Aussichtsturm Oberleis

Genussvoller Ausblick

Von der Aussichtswarte auf dem 457m hohen Oberleiser Berg reicht der Blick bei klarer Sicht bis zu den Karpaten im Osten, Rax und Schneeberg im Süden und zu den Pollauer Bergen im Norden.

Im Aussichtsturm selbst ist ein Schauraum, in dem Pläne, Fotos und Funde die Ergebnisse der archäologischen Forschung veranschaulichen. Rund um die Aussichtswarte erstreckt sich ein Freilichtmuseum, in dem Grundrisse verschiedener Gebäude aus der Vergangenheit sichtbar gemacht sind. 6000 Jahre Siedlungsgeschichte, von der Steinzeit zur Neuzeit, vom urzeitlichen Befestigungsgraben bis zum germanischen Königssitz, von den mittelalterlichen Kirchengrundrissen bis zu den Stellungen aus den 2. Weltkrieg sind hier erforscht.

Der Turm ist 23m hoch und führt über 89 Stufen hinauf zu einer herrlichen Aussicht.

ÖFFNUNGSZEITEN in der Saison 2021 von April bis Oktober:

  • jeden Samstag von 13.00 - 18.00 Uhr,
  • jeden Sonn- und Feiertag von 10.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

Für Gruppen und Schulklassen öffnen wir den Aussichtsturm gegen telefonische Voranmeldung unter +43 676 4323674 auch gerne wochentags.

EINRITTSPREISE (Ausstellungsraum und Aufstieg zum Turm):
Kinder: 1,50€
Erwachsene: 2,50 €
 

NEU: Einmaliger freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD